Kinder erleben das Adlergebirge

Kinder erleben das Adlergebirge
„Tief eim Toole, zweschr Barcha, leith mei schiene kleene Heemt“
Kinder erleben das Adlergebirge

Naila, Dresden, Waldkraiburg, Gießhübel im Adlergebirge / Olešnice v Orlických horáchSattel / Pollom im AdlergebirgeSedloňov v Orlických horách, Bärnwald im Adlergebirge / Neratov v Orlických horách, Batzdorf im Adlergebirge / Bartošovice v Orlických horách, Rokitnitz im Adlergebirge / Rokytnice v Orlických horách, Grulich / Králíky, Schildberg / ŠtítyOrlické horyAdlergebirge, Dresden, Tröglitz, Lüdinghausen, Unna und Neuhof, Schwabenheim, Altenhagen und Neumünster.

Kinderbuch des Adlergebirge Arbeitstitel

Dresden Kraliky Es wird kommen, das Kinderbuch aus dem Adlergebirge füt Nachkommen aus dem Adlergebirge. Genau so wie es von der Adlergebirgsjugend und dem Jungobmann des Vereins Verein der Adlergebirgler e.V. 1975 gefordert wurde.
Wir sind dabei ein Kinderbuch zu schaffen, das die schöne heile Welt des Adlergebirge von einst und heute, ohne das heute so bekannte Böse, in einem ersten Band zu lesen, anzusehen und Kindern zu vermitteln sein wird.

Dazu rufebn wir Landsmann Karl Mück und seinen ehemaligen Stellvertreter Hartmut Otto Lux und die Beschäftsführerin des Vereins „Verein der Adlergebirgler e. V. in Waldkraiburg“ auf uns die Geschichten und Fotos und Urkunden und sämtliche sonstigen Originale die sie in Waldkraiburg durch Karl Mück in Empfang nahmen zurück zu geben. Wir bitten seit 2009, diese sich in Waldkraiburg befindlichen Originale, die im Besitz im Verein in Waldkraiburg sind, um diese im Archiv als Kopie zu archivieren zurück zu geben. Da der Verein lediglich Verwalter der Originale ist um diese in KOpie zu archivieren, dessen Eigentümer jedoch nicht, geben wir eine Frist von 4 Wochen bis einschließlich 18.11.2017 diese Unterlagen, die auch im Kinderbuch verwendung finden werden, an uns zurückzusenden. Adresse ist Karl Mück und Frau Elisabeth Pischel bekannt.

Näheres erfahren Sie vom ersten „Erster Jungobmann“ des Vereins „Verein der Adlergebirgler e. V.“, der Adlergebirgsjugend des Vereins „Verein der Adlergebirgler e.V.“, Außenstelle des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ in Dresden, Büro Dresden, der Mitmachzentrale des Adlergebirgsverein in Dresden, Büro Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge
0351 / 810 83 99

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.