Politisch korrekt nationalsozialistisch

Politisch korrekt nationalsozialistisch
„Tief eim Toole, zweschr Barcha, leith mei schiene kleene Heemt“
Politisch korrekt nationalsozialistisch

 

_________________________________________________________________________
EINSCHUB

AUF ANORDNUNG VON HARALD SCHOLZ SETZEN WIR NACHFOLGENDEN BRIEF VON HARALD SCHOLZ EIN, DEM WIR VON DER MITMACHZENTRALE DES ADLERGEBIRGES UNS AUSDRÜCKLICH ANSCHLIESSEN.

Wir distanzieren uns hier ausdrücklich von allen bisherigen und nachfolgenden, hier auf der Internetseite adlergebirgsverein.de während 10 Jahren von der Mitmachzentrale des Adlergebirges eingestelltem Berichten, in dem unser adlergebirgischer Landsmann Hartmut Otto Lux aus Lüdinghausen entweder als Nazi, Krimineller, Gerichtsvollzieher, Mordplaner versuchter Totschläger, Frauenfeind, Menschenverächter, Mord versuchender, Hofnarr, Schirmherr, Geldeintreiber, ihm ausgehändigte oder überwiesene Spendengeld nicht ordnungsmäßig abführender, über einholte Spenden keine Quittungen ausstellender, darüber hinaus auch, dass ihm überreichte Spendengeld selbst verwendender, Spenden nicht nach dem Spendenanlass und Spendengrund verwendender Landsmann aus Lüdinghausen etc. bezeichnet wird.

Dresden, den 01.07.2018
gez.
Harald Scholz

_________________________________________________________________________

 

Naila, Dresden, Waldkraiburg, Gießhübel im Adlergebirge / Olešnice v Orlických horáchSattel / Pollom im AdlergebirgeSedloňov v Orlických horách, Bärnwald im Adlergebirge / Neratov v Orlických horách, Batzdorf im Adlergebirge / Bartošovice v Orlických horách, Rokitnitz im Adlergebirge / Rokytnice v Orlických horách, Grulich / Králíky, Schildberg / ŠtítyOrlické horyAdlergebirge, Dresden, Tröglitz, Lüdinghausen, Unna und Neuhof, Schwabenheim, Altenhagen und Neumünster.

Neratov v Orlických horách – Dresden  Mit großer Freude sehen wir dem Tag entgegen, der von der Großfürstin des Adlergebirge seit 1967 herbeigewünscht und herbeigebeten worde durch ihre Gebete in Bärnwald, an der Ruine der Kirche Maria Himmelfahrt.

Aber was tut der Beste der besten Tschechenhasser, unser Landsmann Hartmut Otto Lux? Wieder lässt er jene ins Messer der Dummheit laufen, auf die sich sein gesamterTschechenhass bezieht. Mit seiner ihm eigenen menschenverachtenen Gerichtvollziehermentalithät ist er nicht nur in der Lage Menschen zu quälen oder zu vergewaltigen und zur Vergewaltigung aufzurufen. Er lacht sich auch eins, wenn die röm. – kath. Kirche 2017 Menschen mit besonderen Bedürfnissen wie im 3. Reich. dem Naziregim, als Behinderte beschrieben werden. Das ist eben jene ihm angeborene und weiterhin von ihm gepflegte nationalsozialistische politsche Korrektheit (Political correctness). Und er schreibt dieses auch noch auf seiner Facebookseite.

In seiner Verliebtheit zur Unterdrückung von anderen Menschen, werden solche Texte in Deutsch auf ein Plakat gedrückt. Im Namen des röm.-kath. Mordversuchsgesellenvon Neratov, inmitten der Wallfahrtskirche.

Hier das angesprochene Detail:
Behinderte statt Menschen mit Besonderen Bedürfnissen.

 

Die stramm deutsche Denkweise des Schirmherren von Neratov v Orlických, unseres Landsmann Hartmut Otto Lux. dem Gerichtsvollzieher der Stadt Olfen in NRW, unter Bürgermeister Wilhelm Sendemann. Schirmherr aus der Gnade des Herrn Josef Suchár, Pfarrer in Batzdorf im Adlergebirge.
Er wirbt ohne mit der Wimper zu zucken mit dem Begriff „Behinderte“. Und das 2017.

Wir werden sehen, wer sich der Lüge hingibt und mit dem größten Lügner Neratovs dem Schirmherrn von Neratov, mit erschlichenem Geld und dem Geld seiner Ehefrau Monika Harltmut Otto Lux sich zu versöhnen in Neratov, Ob dieses sie an verlogenheit und Härte einmaligen Tochter des Landsmanns Dörner, Anje Huchzermayer,  Landsfrau Dr. Elfriede Baars, Landsfrau Elisabeth Pischel, Landsmann Gottfried Schwarzer, Landsmann Günther Wytopil, Landsmann Karl Mück, Landsmann Manfred Rolletschek, Landsfrau Peggy Koslowski (alias Hartmut Otto Lux) oder ein anderer Lügner der Obmannschaft des Vereins Verein der Adlergebirgler e. V. in Waldkraiburg es wagen wird in Neratov aufzutauchen. Das würde eine lustige Begegnung werden.

Es ist anzunehmen, das diese Lügner jede Begegnung mit Prinz Orlicke Hory scheuen, wie der Teufel das Weihwasser.

Kommentare sind geschlossen.