Bethlehem

Bethlehem
„Tief eim Toole, zweschr Barcha leith mei schiene kleene Heemt“
Bethlehem

Naila, Dresden, Waldkraiburg, Gießhübel im Adlergebirge / Olešnice v Orlických horáchSattel / Pollom im AdlergebirgeSedloňov v Orlických horách, Bärnwald im Adlergebirge / Neratov v Orlických horách, Batzdorf im Adlergebirge / Bartošovice v Orlických horách, Rokitnitz im Adlergebirge / Rokytnice v Orlických horách, Grulich / Králíky, Schildberg / ŠtítyOrlické horyAdlergebirge, Dresden, Tröglitz, Lüdinghausen, Unna und Neuhof, Schwabenheim, Altenhagen und Neumünster.

Figuren der Neuen Grulicher Schnitzerschule nach dem Auftrag des Fürsten des Adlergebirge – Dem Auftraggeber der Gründung der Schule für adlergebirgische Schnitzkunst.

Grulich – Dresden Sehen Sie sich einmal die Facebookseite „Neue Grulicher Schnitzschule“ an und Sie werden sich vielleicht freuen. Wir lassen dieses hier eimal einfach so stehen.

Näheres erfahren Sie vom ersten „Erster Jungobmann“ des Vereins „Verein der Adlergebirgler e. V.“, der Adlergebirgsjugend des Vereins „Verein der Adlergebirgler e.V.“, Außenstelle des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ in Dresden, Büro Dresden, der Mitmachzentrale des Adlergebirgsverein in Dresden, Büro Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge
0351 / 810 83 99

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.