Adlergebirgsverein

Adlergebirgsverein
„Tief eim Toole, zweschr Barcha, leith mei schiene kleene Heemt“
Adlergebirgsverein

DSCN0381

Dresden – Naila – Waldkraiburg –  Olešnice v Orlických horách / Gießhübel im AdlergebirgeSedloňov v Orlických horách / Sattel im AdlergebirgeNeratov v Orlických horách / Bärnwald im AdlergebirgeBartošovice v Orlických horách / Batzdorf im AdlergebirgeRokytnice v Orlických horách / Rokitnitz im Adlergebirge  – Králíky / GrulichSchildberg / ŠtítyOrlické hory / Adlergebirge

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie die von uns beabsichtigte Störung. Heute ist der 1. Tag unserer Spendenkampagne bis 31.12.2016. Einmal im Jahr bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Adlergebirgsverein wird geschrieben um das Vergessen an die Guten des Adlergebirge aufrechtzuerhalten.

Es wird geschrieben von Freiwilligen und finanziert durch Spenden von durchschnittlich 20 €. Jetzt sind Sie in Deutschland gefragt.

Wenn alle, die das jetzt lesen, einen kleinen Beitrag leisten, ist unsere Spendenkampagne in einer Stunde vorüber. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Den Sie natürlich auch in unserem Cafe im Adlergebirgsverein, in Dresden trinken können.

Immer wenn Sie Adlergebirgsverein angesehen haben,  wird von Ihnen ein Euro aufgehoben und dann wenn 10 Mal im Jahr zusammengekommen sind, 10 Euro an Adlergebirgsverein gesandt. Das würde bereits eine schöne Geste sein.

Bis heute ist das Spendenaufkommen von nahezu denselben Familien und Spenden geleistet worden wie zu Beginn des Einsetzens der Webseite in Internet.

Wenn Sie Heimatpflege, Erinnerung an unsere Ahnen und erinnern der vielen Geschichten und Berichte unser Ahnen wichtig finden und Erinnerungswert, Geschichten welche die Mitglieder der Adlergebirgsjugend in der Zeit von 1969 bis 2007 gesammelt haben, die sich bis heute ungenutzt im Archiv der Adlergebirgler in Waldkraiburg befinden. Erinnerungen für heute und in der Zukunft, für sie selbst, ihre Lebenspartner, ihre Freunde und  für ihre Kinder und Enkel, so sind sie mit ihrer Geldspende hier genau richtig.

Wenn Sie Adlergebirgsverein nützlich finden, nehmen Sie sich an diesem heutigen Dienstag bitte eine Minute Zeit und geben Adlergebirgsverein mit Ihrer Spende etwas zurück. Und Ihren Kindern eine positive und erlebbare Vergangenheit.

Vielen Dank! Ei Goots Noma.

Näheres erfahren Sie vom ersten „Erster Jungobmann“ des Vereins „Verein der Adlergebirgler e. V.“, der Adlergebirgsjugend des Vereins „Verein der Adlergebirgler e.V.“, Außenstelle des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ in Dresden, Büro Dresden, der Mitmachzentrale des Adlergebirgsverein in Dresden, Büro Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge
0351 / 810 83 99

Kommentare sind geschlossen.