Adlergebirgische Seele

Adlergebirgische Seele
„Tief eim Toole, zweschr Barcha, leith mei schiene kleene Heemt“
Adlergebirgische Seele

Böhmisch Petersdorferin Kommunion,

Naila – Dresden – Waldkraiburg  – Olešnice v Orlických horách / Gießhübel im AdlergebirgeSedloňov v Orlických horách / Sattel im AdlergebirgeNeratov v Orlických horách / Bärnwald im AdlergebirgeBartošovice v Orlických horách / Batzdorf im AdlergebirgeRokytnice v Orlických horách / Rokitnitz im Adlergebirge  – Králíky / GrulichSchildberg / ŠtítyOrlické hory / Adlergebirge

Die Seele ist etwas ganz besonders für den Menschen. Eine Adlergebirgische Seele ist etwas ganz besonderes für die Menschen aus dem Adlergebirge, im Adlergebirge und auch dann, wenn Menschen als Touristen im Adlergebirge verweilen, ob im Sommer oder im Wintee, es ist immer so. Die Adlergebirgische Seele lebt.

Seele bekommen die Obleute und ihre Helfer und Helfershelfer im Verein „Verein der Adlergebirge“ nur, wenn Adlergebirgsjugend an diese denken. Ansonsten sind sie absolut Seelenlos.

Seelenlos sind all jene Menschen, die sich mit ihren Gedanken und ihrem Tun und ihrem gannzen Willen seit Jahr und Tag suhlen in Tschechenhass, Frauenfeindlichkeit und Behindertenverunglimpfung und Gewalt und Morddrohung. Es sind immer wieder dieselben seelenlosen Menschen die Gefahr über die Menschen bringen, Lug, Trug und Mord. Die Adlergebirgische Seele lebt hier nicht. Sie kann nicht leben bei den Menschen die in der Obmannschaft des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ eine mafiöse Gemeinschaft des Bösen und der Unanständigkeit gebildet haben und mit Tschechenhass und mit Reden und Schreiben gegen Frauen und Behinderte und alles ihnen Unverständliche ihr Leben fristen. Diese Menschen sind per Definition Seelenlos.

Näheres erfahren Sie vom ersten „Erster Jungobmann“ des Vereins „Verein der Adlergebirgler e. V.“, der Adlergebirgsjugend des Vereins „Verein der Adlergebirgler e.V.“, Außenstelle des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ in Dresden, Büro Dresden, der Mitmachzentrale des Adlergebirgsverein in Dresden, Büro Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge
0351 / 810 83

.

Kommentare sind geschlossen.