Fahrt zur Buchmesse in Leipzig

Fahrt zur Buchmesse in Leipzig
„Tief eim eim Toole, zweschr Barche, leith mei schiene kleene Heemt“
Fahrt zur Buchmesse in Leipzig

Naila – Waldkraiburg – Dresden – Leipzig – Orlické ZáhoříNeratov v Orlických horách – Bärnwald im Adlergebirge – KralikyGrulichOrlické horyAdlergebirge Wie seit Jahrzehnten besucht entweder eine Gruppe von der Adlergebirgsjugend ober der Mitmachzentrale des Adlergebirge die Internationale Buchmesse in Leipzig. Früher 1978 bis 1990 besuchte der erste „Erste Jungobmann“ des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ auch die Buchmesse in Frankfurt am Main. Doch seit das erste Außenbüro der Verein „Verein der Adlergebirgler“ nicht mehr in der fränkisch – vogtländischen Stadt Lichtenberg in Oberfranken beheimatet ist, sondern in Dresden, ist Leipzig der Anlaufpunkt für die Adlergebirglerinnen und Adlergebirgler de Mitmachzentrale des Adlergebirge und der Adlergebirgsjugend im Hinblick auf neuere Literatur geworden.
.
Die Adlergebirgsjugend ist deshalb, allein wegen der örtlichen Nähe, zwischen Dresden und Leipzig, seit 2 Jahrzehnten führend vertreten gewesen, ihre neue und auch alte Kulturversorgung in Leipzig zu decken. Dieses geht auch aus dem „Hl. Konzept der Adlergebirgsjugend von 1969“ hervor, das im Original und in der Kopie Archiv der Adlergebirgler in Waldkraiburg gehütet wird. Zumindest nachweislich die Kopien, die der Prinz des Adlergebirge dem ersten Obmann des Vereins, „Verein der Adlergebirgler“, zu treuen Händen anvertraut hat und übergeben im Saal des Sudetendeutschen Hauses in Waldkraiburg sind im Archiv des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ zu sehen, genau wie die Landsmann HOL in Neratov / Bärnwald im Adlergebirge übergebenen Originale Schriftstpücke der Familien aus Pollom und deren alte Fotos aus der Heimat (Heemt).
.
Wir zeigen Ihnen nun einige Impressionen von der Buchmesse.

Bucchmesse 1 Gespannt wartet das Publikum

Buchgmesse 2016 Der Buchautor Schorsch Kanreun gibt ein Interview 1

DSCN9887

DSCN9892

DSCN9901

DSCN9902

DSCN9904

DSCN9909

Näheres erfahren Sie vom ersten „Erster Jungobmann“ des Vereins „Verein der Adlergebirgler e. V.“, der Adlergebirgsjugend des Vereins „Verein der Adlergebirgler e.V.“, Außenstelle des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ in Dresden, Büro Dresden, der Mitmachzentrale des Adlergebirgsverein in Dresden, Büro Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge
0351 / 810 83 99

 

Kommentare sind geschlossen.