Hymne der Tschechischen Nation

Hymne der Tschechischen Nation
„Tief eim Toole zweschr Barcha leith kmei schiene kleene Heemt“
Hymne der Tschechischen Nation

 

Naila – Dresden – Grulich – Adlergebirge Alles was eine einen jeden Staat ausmacht ist die Hymne. Alles andere hat jede Nation gleich: Bevölkerung und Grenzen und Sprachen.
Es   gibt wohl kein einziges Land, also Staat auf der Erde ohne das verschiedene Sprachen von der Bevölkerung jim Staat gesprochen werden. Das war und ist auch in Böhmen schon immer so gewesen. Deutsch und Bimsch, Böhmisch und Cesky, Tschechisch.

Heute ist es wohl in Böhmen und Mähren, also Tschechien laut Statistik 81 % Tschechen, 13 % Mähren, 3 % Slowaken, 0,6 % Polen, 0.5 % Deutsche, 0,5 % Roma, 0,5 % Schlesier, 0,2 % Ungarn. Und dann noch Vietnamesen und Ukrainer, Auslands-Österreicher, Auslands-Deutsche, US Amerikaner, Engländer, Franzosen, Kurden und Türken, etc. .

Ihre Tschechische Hyme, die auch die Slowakische Hymne ist, singen jedoch sicher nur jene in Tschechien seit Jahrhunderten lebenden 81 % Tschechen, 13 % Mähren, 3 % Slowaken, 0,6 % Polen, 0.5 % Deutsche, 0,5 % Roma, 0,5 % Schlesier, 0,2 % Ungarn.

Der Wortlaut der Hyme:

Kde domov můj ?
Kde domov můj ?
Voda po Huci lučinách ,
Bory Sumi po skalinách ,
v sade skví se jara květ ,
Zemský ráj se na pohled ;
to je ta Krasna Země ,
Země česká , domov můj !
Země česká , domov můj !

Kde domov můj ?
Kde domov můj ?
V kraji Znáš – li bohumilém ,
duše Tiché v Tele cílem ,
jasnou mysl , VznikŽďár ,
Tu silu , Zmar vzdoru ?
To je Čechů Slavné pleme ,
Mezi Čechy domov můj !
Mezi Čechy domov můj

In Deutsch:

Wo ist meine Heimat?
Wo ist meine Heimat?
Das Wasser braust auf den Wiesen,
Wälder rauschen auf den Felsen,
Im Garten strahlt des Frühlings Blüte,
es ist das irdische Paradies für’s Auge!
Und das ist das schöne Land,
Böhmerland, meine Heimat!
Böhmerland, meine Heimat!

Es gab während Deutsche 26% des Staatsvolkes ausmachten eine offizielle deutsche Version von 1918-38, die auch so gesungen wurde.

Wo ist mein Heim?
Mein Vaterland?
Wo durch Wiesen Bäche brausen,
Wo auf Felsen Wälder sausen,
Wo ein Eden uns entzückt,
Wenn der Lenz die Fluren schmückt:
Dieses Land, so schön vor allen,
Böhmen ist mein Heimatland.
Böhmen ist mein Heimatland.

 

Näheres erfahren Sie von der Mitmachzentrale des Adlergebirge, Büro in Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge
0351 / 810 83 99

 

 

Kommentare sind geschlossen.