Aus der Nachbarschaft

Aus der Nachbarschaft
„Tief eim Toole, zweschr Barcha, leith mei schiene kleene Heemt“
Aus der Nachbarschaft

Sommerpause 2015

Weil wir für die Sommerpause und das Sommerloch 2015 vor unserer aljährlichen Reise in die Heimat keinen Lesebeitrag fertig bekommen haben, geben wir Ihnen aus unserer räumlichen Nachbarschaft, aus Schlesien, das mindestens genauso unserer Ahnen Heimat war wie Böhmen, ein Mundartgedicht in original schlesicher Mundart unseres unvergessenen Dieter Hildebrand zu ihrem persönlichen Genuss.

 

 

Wir hoffen Ihnen eine kleine Freude gemacht zu haben. Vielen ist bereits der erste der vorgetragenen Verse der wichtigste, die Worte vom Herbst.

Möge der Herbst noch genau so lange dauern wie Sie es sich wünschen liebe Leserinnen und Leser, liebe Adlergebirglerinnen und Adlergebirgler.

Näheres von unserer Fahrt ins Gebirge in den nächsten Wochen.

 

Näheres erfahren Sie von der Mitmachzentrale des Adlergebirges in Dresden, Büro des Botschafter des Adlergebirge

0351 / 810 83 99

 

Adlergebirgsverein code

 

Kommentare sind geschlossen.