Einteilung des Adlergebirges in Kreise, Städte und Gemeinden

Wissenswertes über die heutige Einteilung des Adlergebirges in Kreise, Städte und Gemeinden, die es heute noch gibt im Adlergebirge.

„Tief eim Toole, zweschr Barcha, leith mei schiene kleene Hemmt“

Wissenswertes über die heutige Einteilung des Adlergebirges in Kreise, Städte und Gemeinden, die es heute noch gibt im Adlergebirge.

Es sind durch Vertreibung der deutschen Einwohner des Adlergebirges in der Tschechoslowakei, heute Tschechien und auch durch die Vertreibung der deutschen Bevölkerung auf der schlesischen Seite, heute Polen, zuerst das Land fast vollkommen ethnisch gesäubert und entvölkert worden. Und dann die leeren Häuser geschliffen. Die zu geringe Zuwanderung durch tschechische Bevölkerung nach der Vertreibung der deutschen die Einwohnerzahlen füllte die Einwohnerzahlen nie wieder auf. Häuser wurden zu Baumaterial hergenommen und zerlegt oder Holzhäuser auch allein zum Heizen im Winter, zu reinem Feuerholz abgerissen. Teilweise verschwanden dadurch oft halbe oder drei Viertel der Dörfer. Kulturlos und ohne Rücksicht auf die bestehenden Werte sinnlos und auch widersinnig zu Feuerholz missbraucht. Später wurden teilweise durch Stadtbürger aus Prag, Pardubiz und Königgrätz etc. auf die Keller und Fundamente der abgebauten Häuser im Adlergebirge Ferienhäuser gebaut.

Heute dünnt sich das Gebirge wieder aus, durch die erneut Abwanderung der Jugend des Adlergebirge, weil keine Arbeit vorhanden ist im Adlergebirge. So sind seit dem die deutschen Bewohner des Adlergebirges zu 99 % aus ihren Häusern und ihrer Heimat vertrieben wurden, aus dem Adlergebirge, sämtliche Gemeinden im Adlergebirge, in der Einwohnere geschrumpft oder fast gänzlich frei von Menschen. Es sind viele Veränderungen in den Gemeinden vorgegangen. Zusammenlegungen durch Gebietsreformen etc. aus vorgenannten Gründen. Aus vielen Dörfern und Gemeinden wurden eine etc. Aber siewerden es hiererfahren. Festgehalten ist der Zeitpunkt 2015.

Aber lesen sie selbst unter:

http://wiki.adlergebirgsverein.de/index.php?title=Hauptseite

oder gehen Sie zurück auf Home oder Blog und drücken Sie unter dem Feld suchen  auf Unser Wiki

oder hier jetzt auf das nächste Wort, das blaue Unser Wiki

und Sie kommen dann auf das Wiki des ersten deutschen demokratischeen  Adlergebirgsverein des Adlergebirge, der demokratische Rechtsnachfolger des Adlergebirgsverein aus Prag.

 

Freundliche Grüße
Ihre Adlergebirgsjugend

Kommentare sind geschlossen.