Weihnachtswunsch der Adlergebirgsjugend

Weihnachtswunsch der Adlergebirgsjugend

„Tief eim Toole zweschr Barcha, leit mei schiene kleene Heemt.“

Weihnachtswünsche und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2015

Die Adlergebirgsjugend

wünscht allen Adlergebirglerinnen und Adlergebirglern ein wundervolles christliches, adlergebirgisches Weihnachtsfest, ein Frohes Weihnachten, in Kreise Ihrer Lieben.

Mögen Sie alle zusammen, Sie, liebe Adlergebirglerinnen und Adlergebirgler, alle Nachkommen von Adlergebirglerinnen und Adlergebirglern aus dem Oberen Adlergebirge, dem Grulicher Ländchen, dem Friesetal und der Region des adlergebirgisches Vorgebirgeland, natürlich auch jene Adlergebirglerinnen und Adlergebirgler und deren Nachkommen, aus dem Adlergebirge auf schlesischer Seite, ein wundervolles Weihnachten 2015 erleben.

All jenen, den wenigen, die noch leben, in der Heimat geboren wurden und vertrieben, genauso wie denen, die in der Heimat verblieben sind und deren Nachkommen, alle jenen Menschen, die deren Nachkommen sind, in Tschechien, Polen und Deutschland und überall auf der Erde sind, wie auch den neu ins Adlergebirge hinzugekommenen, nach dorthin verzogenen oder dorthin eingewiesenen und deren Nachkommen, wünschen wir ein wundervolles Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.

Wir wünschen Ihnen allen, ohne Unterschied oder Einteilung in Gut oder Böse, Arm oder Reich, ein wundervolles Christfest, zu Weihnachten 2015 und einen wirklich sehr schönen Jahresausklang, einen wunderbaren Jahresanfang 2015.

Möge Ihnen unser Schöpfer, das Schiksal und das Glück, persönlich Gesundheit, viel Erfolg und noch mehr Zufriedenheit und Frieden bereiten. Mögen Sie behütet sein und befreit von allem Bösen und Schlechten und Schmerzen und Krankheit.

Wir wünschen Ihnen gemeinsam ein sehr angenehmes und sorgenfreies 2015.

Herzlichst

die Adlergebirgsjugend des Vereins von 1969,

Dresden, den 23.12.2014

Kommentare sind geschlossen.