Trostbärnla

„Trostbärnla“

eine, bzw. d i e althergebrachte adlergebirgische Jahresschrift auf „NEU“ getrimmt?

Unser adlergebirgisches „Tröstbärnla“ war und ist einzig und allein erstellt und herauszugeben nach den sehr ehrenwerten und als Vorbild dienenden ersten Grundsätzen der allerersten Satzung des „Vereins der Adlergebirgler e.V.“ von 1969 in Würzburg.

Hier die historischen Ausgaben des adlergebirgischen „Trostbärnla“, welche von 1949 bis heute erscheinen sind.

Die Ausgabe aus dem jeweils letzten Jahr wird hier im März des folgenden Jahres veröffentlicht.

 1949

1950

1951

1952

1953

1954

1955

1956

1957

1958

1959

1960

1961

1962

1963

1964

1965

1966

1967

1968

1969

1970

1971

1970

1972

1973

1974

1975

1976

1977

1978

1979

1980

1980

1981

1982

1983

1984

1985

1986

1987

1988

1989

1991

1992

1993

1993

1994

1995

_2013.09.20 Trostbärnla 1995

_2013.09.04 Trostbärnla 1995 S174

Seite 174

1996


1997

1998

1999

2000

2001

2002

2004

2005

2006

2007

_2013.09.04 Trostbärnla 07 Umschlag vorn.

2008

2009

2010

2011

_2010 Trostbärnla

Bild bitte anklicken um die Qualität und lesbarkeit zu verbessern.

Ein sehr bezeichnendes Grußwort des Landschaftsbetreuers, Stellvertretenden Obmann des Vereins „Verein der Adlergebirgler“ und Delegierten für den Verein „Sudetendeutsche Landsmannschaft Bundesverband e.V.“  von November 2010 im adlergebirgischen Tröstbärnla für 2011

Stellvertretender Obmann, Landschaftsbetreuer Heimatlandschaft Adlergebirge und Delegierter für den Verein

Geleitworte zum „2011er Trostbärnla“, vom „Stellvertretenden Obmann“ und „Landschaftsbetreuer Heimatlandschaft Adlergebirge“ sowie „Delegierten für den Sitz im Verein „Sudetendeutsche Landsmannschaft Bundesverband e.V.“

Bild bitte anklicken um die Qualität und lesbarkeit zu verbessern.

2012

2013

2014

Kommentare sind geschlossen.